Segelfreunde am Forggensee
Startseite
Neuigkeiten
Termine
Regatta
Jugend
Bilder
Fotogalerie
Presseartikel
Wetter im Allgäu
SFMOD intern
Kontakt

 

Unsere Jugendwarte Sebastian Linder und Stefanie Schmid

 Die Saison kann kommen --- strahlende Sonne beim Frühjahrsarbeitstag.

 

   

Taufe des neuen Jugend-Lasers am 01.08.15 durch die Landrätin

 

Landrätin Frau Maria Rita Zinnecker

 

Jugendwart Roland Krug wird für seine herausragende Verdienste um die Jugend zum Ehrenmitglied der Segelfreunde Marktoberdorf ernannt.

 

Jugendgruppe SF MOD 2015

(Der Jugendcup geht zum 4. Mal in Folge an die SFMOD.)

Wir wollen Jugendlichen den Einstieg in den Segelsport ermöglichen. Hierfür stellt der Verein neben mehreren Jugendleitern und Trainern (u.a. DSV-gepfüfter Wettfahrtleiter) Boote für alle Leistungsstufen und für das Wettfahrtsegeln zur Verfügung:

  • 1 Motorboot für Training und Sicherheit
  • 6 Optimisten
  • 3 Laser
  • 1 Windy (2-Mann-Regattajolle) 

 Hinweis für Kinder unter 8 Jahren:

Kinder unter 8 Jahren oder ohne nachgewiesenen Freischwimmer dürfen die Stege ausschließlich in Begleitung Erwachsener betreten. Ausnahmen gelten nur für Kinder mit entsprechender Schwimmhilfe oder Schwimmweste.  

 Vorankündigung:

 04.-06.08.16  Jugendtage (ggf. auch schon ab 03.08.) und JUGEND-CUP vom Forggensee am 07.08.16


Segelfreunde Marktoberdorf räumen auch 2014 wieder ab 

Am Sonntag den 10.08.2014 gewann das Jugendteam der SF-MOD zum 4.mal den gesamt Jugend-Cup vom Forggensee. Am Forggensee Jugend-Cup können alle jungen Seglerinnen und Segler der Forggenseevereine bis zum 22.Lebensjahr teilnehmen. Zustande kam das Ergebnis in der Klasse Laser Std.mit einem Sieg durch Michael Lederle,dicht gefolgt auf dem 2.Platz durch Cornelia Kleinheinz. In der Klasse Zweimannjollen holte sich den 1.Platz Stefanie Schmid und Lukas Bach auf Windy. Platz zwei sicherten sich Fabian Böhler auf seinem Laser Vago XD mit Vorschoter Benedikt Wachsmann. Unsere vier Opti-Neulinge konnten sich in einem starken Feld von 17 Teilnehmern im Mittelfeld platzieren. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen konnte das Jugend-Team der SF-MOD den Forggensee-Gesamt Jugend-Cup souverän für sich entscheiden. Mit 42 Teilnehmern in drei verschiedenen Bootsklassen war die Regatta auch in diesem Jahr gut besucht. An dieser Stelle geht unser Dank an die Seglergemeinschaft Dietringen welche zum 15.mal in Folge diese schöne Jugend-Regatta mit guter Organisation und hervorragender Regattaleitung veranstaltet hat.Ich hoffe,dass auch im nächsten Jahr der Forggensee Jugend-Cup stattfindet und unsere Jugend weiterhin so motiviert dabei ist. 

Bild und Text, Roland Krug  


 

 

 

 

 

Segelfreunde Marktoberdorf räumen auch 2013 ab

Traditionsgemäß wird dies durch eine gemeinsame Regatta aller Vereine des Forggensees abgeschlossen.

Veranstalter dieser Regatta ist wie alle Jahre die Seglergemeinschaft Dietringen.

Am Sonntag den  11.August 2013 waren 26 Boote am Start um sich gegenseitig zu messen.

Bei schönem Wetter mit 1-2 Windstärken wurde 1 Wertungslauf durchgeführt.

Wie im vergangenen Jahr schon konnten sich die Segelfreunde Marktoberdorf hier beweisen und konnten die begehrten Ränge für sich entscheiden.

Vom SF MOD wurde  erster in der Optimistenklasse Möckel Ferdinand (2.v. l.) und vierter Lederle Michael (links), in der Laserklasse erste Kleinheinz Cornelia (rechts) und in der Klasse der 2 Mann Jollen wurden erster Schmid Stefanie mit Linder Sebastian (mitte) auf Windy.

"First Ship Home" wurde ebenfalls mit Kleinheinz Cornelia vom SF MOD errungen.

Durch diese herausragende  Leistung erging auch dieses Jahr der Preis für die erfolgreichste Mannschaft des Forggensees an die Segelfreunde Marktoberdorf insbesondere an den langjährigen Jugendtrainer Krug Roland (2.v.r.)

Jugendleiter Roland Krug mit Auszeichnung und Siegern und Plazierten bei den Jugendtagen 2013

 

Segelfreunde Marktoberdorf e.V.